Share on linkedin
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

„Tag der offenen Ausbildung“ bei der X2E Group in Rohrbach

Am Samstag, den 09. April, ist „Tag der offenen Ausbildung“ bei der X2E Group in Rohrbach. Interessenten sind herzlich dazu eingeladen, unser breitgefächertes Ausbildungs­angebot kennen­zu­lernen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt – ein Foodtruck versorgt alle Besucher mit kostenlosen Burgern und Getränken.

X2E bietet eine Ausbildung im Hightech-Umfeld

Als wachstumsstarke Unternehmens­gruppe ist die X2E Group stets auf der Suche nach talentierten Nachwuchs­kräften. Im Gegenzug bieten wir attraktive Karriere­möglichkeiten in den Sektoren Automobil, Luftfahrt und Erneuerbare Energien. Unsere Auszubildenden arbeiten an Zukunfts­themen wie dem autonomen Fahren, elektrohybriden Flugzeug­antrieben oder bringen die Energiewende voran.

Die X2E Group bietet nicht nur optimale Einstiegs­möglichkeiten, sondern auch gute Entwicklungsperspektiven. Beispielsweise werden Fortbildungen zum Meister oder Techniker (m/w/d) sowie auch ein aufbauendes Studium bei uns gefördert.

„Tag der offenen Ausbildung“ bei der X2E Group in Rohrbach

Wer auf der Suche nach einem spannenden Ausbildungsplatz im Hightech-Umfeld ist, der ist bei unserem „Tag der offenen Ausbildung“ genau richtig. Zwischen 10 und 14 Uhr informieren wir an unserem Standort in Rohrbach (Große Ahlmühle 19) über die Ausbildungs­möglichkeiten bei der X2E Unter­nehmens­gruppe. Zudem gibt es Gelegenheit, mit Ausbildern und Auszubildenden zu sprechen und den Unternehmens­standort zu besichtigen. Ein Foodtruck von „Heimat is(s)t“ sorgt mit ausgefallenen Burgern, Pommes und Waffeln für das leibliche Wohl.

Folgende Berufe stehen dabei im Fokus:

  • Fachinformatiker – Anwendungsentwicklung (m/w/d)
  • Fachinformatiker – Systemintegration (m/w/d)
  • Elektroniker für Geräte und Systeme (m/w/d)
  • Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik (m/w/d)
  • Kaufmann für Büromanagement (m/w/d)

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich – einfach vorbeikommen lautet die Devise.