X2E Group: Weitere Hilfslieferung auf den Weg gebracht

Ein weiterer Hilfsgütertransport hat sich vom X2E-Hauptsitz in Rohrbach aus auf den Weg nach Chmelnyzkyj gemacht. Es war die dritte Lieferung von Sachspenden für die Ukraine, welche durch die X2E Group organisiert wurde.

Mit an Bord: Solargeneratoren, PV-Panels, Powerbanks, zahlreiche Rucksäcke, Isomatten, Babynahrung, Hygieneartikel und dringend benötigte Medizinprodukte – darunter diverse Wundverbände und -kompressen, Dekompressionsnadeln, Wunddesinfektion und blutungsstillende Mittel.

Bei den Empfängern, den „Freiwilligen von Podillya“ sowie dem „Christlichen Rehabilitationszentrum Chmelnyzkyj“ war die Freude groß. „In diesen schwierigen Zeiten ist jede Hilfe von großem Wert. Für die Unterstützung bin ich Herrn Dr. Weiss und allen beteiligten Mitarbeitern der X2E Group sehr dankbar“, so Oleksandr Skurlov, der selbst maßgeblich an der Organisation der Spendenaktion beteiligt war.

Auch wir möchten uns herzlich bei ALLEN Beteiligten bedanken. Vielen Dank für eure Unterstützung!